Ob für eine Kaufberatung beim Ankauf oder Verkauf eines Hauses, Wohnung oder Grundstücks, bei Trennung oder Scheidung, bei Erbschaft, in gerichtlichen oder finanzbehördlichen Fällen, etc., oft wird ein Gutachten benötigt. 
 
Der Umfang einer Bewertung ist abhängig vom Bewertungsgrund. So kann zum Beispiel beim Kauf oder Verkauf eine Kurzbewertung ausreichend sein. In gerichtlichen oder finanzbehördlichen Fällen ist in der Regel ein Vollgutachten nach § 194 BauGB vorgeschrieben.
Wenn Sie einen qualifizierten Sachverständigen für Immobilienbewertung suchen, sind Sie bei mir an der richtigen Stelle.
 
Gerne können wir im Vorfeld alle Details unverbindlich besprechen. Bewertungen werden bei mir kurzfristig, preiswert und auf Wunsch, zum Festhonorar erstellt.
 
Auf Ihre Anfrage freue ich mich.
 
Daniel Wagner


  • Staatlich geprüfter Techniker - Fachrichtung Holztechnik

  • Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien

  • BDSH-geprüfter Sachverständiger - Fachbereich Holzbau, Holzschutz